Was ist neu

Willkommen

Hast du lust ein Teil unserer Community zu werden oder fährst ein Opel dann bist du hier genau richtig.

  • Um Zugriff auf den Download zu erhalten

    bitte das Thema Download Freischaltung Für Mitglieder lesen: Info zum Downloadbereich

Opel-Chef sieht sein Unternehmen auf Kurs

Andre

Administrator
Mitglied seit
28 April 2013
Beiträge
442
Zustimmungen
18
#1
Nach den überraschend guten Halbjahreszahlen sieht Opel-Chef Michael Lohscheller sein Unternehmen auf Kurs. "Wir arbeiten jetzt sehr konzentriert weiter", sagte der Manager am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Rüsselsheim.
Der über Jahre defizitäre Autobauer war vor knapp einem Jahr vom französischen PSA-Konzern übernommen worden. Dieser hatte am Dienstag für das erste Halbjahr 2018 einen operativen Gewinn von 502 Millionen Euro für die neue Tochter gemeldet.
Wesentliche Gründe für die guten Zahlen seien stark gesunkene Kosten und steigende Erlöse pro verkauftem Fahrzeug gewesen, sagte Lohscheller. Opel habe auch bewusst weniger rentables Geschäft etwa mit Mietwagenfirmen reduziert. Das stütze auch die Restwerte gebrauchter Fahrzeuge.
Als mögliche Geschäftsrisiken in den kommenden Monaten nannte der Opel-Chef die stark schwankende Währung in der Türkei und den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union. Beide Länder sind wichtige Märkte für die PSA-Tochter mit ihrem britischen Schwesterunternehmen Vauxhall.
 

Werbung

Oben Unten