• Um Zugriff auf den Download zu erhalten

    bitte das Thema Download Freischaltung Für Mitglieder lesen: Info zum Downloadbereich

Alle Lackkratzer Selber Ausbessern

Andre

Administrator
Lackkratzer am Auto sind ärgerlich. Mit ein paar einfachen Tricks lassen sich diese selbst entfernen.
Gerade nach dem Winter können durch das Streugut auf der Straße Lackkratzer entstanden sein. Diese müssen sofort entfernt und behandelt werden, damit der Lack nicht noch weiter ausbricht und die Karosserie zu rosten beginnt.
Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung ist es möglich den Lackkratzer selbst zu entfernen und somit das Geld für die Autolackierung zu sparen.
Was wird benötigt?
1. haushaltsübliches Spülmittel
2. Lackreiniger (SONAX LackReinigunger)
3. einen Lackstift – natürlich in der Wagenfarbe (Auto-K Lackstift)
4. Autopolitur zum Versiegeln ( A1 Speed Wax Plus 3 )
5. Poliertücher
Schritt 1

Die Fläche um den Lackkratzer muss gut mit Spülmittel gereinigt werden. Spülmittel eignet sich deshalb besonders gut, weil es alle Fettrückstände beseitigt.
Schritt 2

Anschließend wird die Fläche um den Lackkratzer mit Lackreinigerabgerieben. Sollten Reste vom Reiniger zu sehen sein, diese einfach trocknen lassen und danach wegpolieren.
Schritt 3

Jetzt kommt die Feinarbeit. Mit dem Lackstift den Lackkratzer bestreichen und trocknen lassen. Sollte der Lackkratzer tiefer sein, muss man diesen Schritt mehrmals wiederholen.
Schritt 4

Ist alles gut getrocknet, beginnt man den Lackkratzer mit hohem Druck zu polieren. Dafür verwendet man den Lackreiniger, der Dank Mikro-Schleifkristalle ein wunderbares Poliermittel ist. Hat man alles richtig gemacht, erhält man einen ebenen Übergang vom Originallack zum Lackkratzer.
Schritt 5

Zum Schluss muss der entfernte Lackkratzer noch gegen Umwelteinflüsse geschützt werden. Dies geschieht in dem man die Stelle mit Politur versiegelt. Fertig!
 

Eldin

Opel Neuling
Hallo an dich,

ich möchte da auch gerne meinen Senf zugeben :D
Ich habe auch ein Problem mit meinen Scheinwerfern gehabt und habe mich auch online umgesehen, was ich machen kann dagegen. Neue kaufen ist für mich einfach zu teuer. Demnach habe ich mich im Web umgesehen, wie man die wieder sauber bekommen kann.

Gefunden habe ich bei https://www.poliermaschine-test.de/poliermaschine-flex.html einige Informationen zur Poliermaschine.
Mit der bekommt man dann auch die Scheinwerfer sauber.
Kannst du dir gerne anschauen, bin wirklich zufrieden damit.
 

Werbung

Oben